Kursangebote
Online Angebote
Kursangebote / Kursdetails

Ökumenische Zukunftswerkstatt weiterdenken

Wir bieten eine Plattform um weiterzudenken und weiterzumachen. Weiterarbeiten an dem was auf der Ökumenische Zukunftswerkstatt "Mehr Gott wagen: glauben, tun und lassen. Nah bei den Menschen in der Region und vor Ort" der evangelischen Dekanate und des katholischen Dekanats im Landkreis Ludwigsburg entstanden ist.


Nach dem Auftakt am 24. April 2021 (Ergebnisse) und einem ersten Workshop am 20. Juli 2021 (Ergebnisse) bieten wir die Möglichkeit, an den Themen weiter zu arbeiten.


Ziel des Workshops ist es, konkret zu werden und gemeinsame Lösungswege zu entwickeln. An diesem Abend können Sie die Ideen aus Ihrer Arbeit einbringen und mit anderen daran weiterzudenken, die anstehenden Veränderungen vor Ort, in der Kommune, im Sozialraum zu gestalten. Sie bekommen Resonanz und können Mitstreiter:innen suchen.


Ablauf


  • Begrüßung und kurzer Rückblick
  • Kurzer Impuls "Kirche im Netzwerk pastoraler Orte und Ereignisse" (Prof. Dr. Michael Schüßler, Katholisch-Theologische Fakultät, Praktische Theologie)
  • Moderierte Arbeitsgruppen: An welchen Thema wollen wir dran bleiben.
  • Ausblick und Anregung für die Weiterarbeit.


Die Weiterarbeit der Ökumenischen Zukunftswerkstatt findet online statt.


Eingeladen sind


  • Teilnehmer*innen der Ökumenischen Zukunftswerkstatt am 24. April 2021, der Werkstatt am 20. Juli 2021 und Menschen, die neu dazukommen wollen, weil sie Lust auf das Thema haben.
  • Multiplikatoren aus Seelsorgeeinheiten, Kirchenbezirken und -bezirken , die anderen von dem Gehörten, Erlebten und Gedachten weitererzählen.
  • Menschen, die sich begeistern lassen und Ideen entwickeln wollen und etwas Neues wagen.
  • Ökumenisch Gesinnte, die gerne mit anderen kooperieren und Netzwerkarbeit in einem Stadtgebiet oder in ländlichen Räumen umsetzen wollen.


Bitte über den Warenkorb anmelden.

Alle die sich angemeldet haben, bekommen den Link zu Veranstaltung spätestens am 09. Dezember 2021 zugeschickt.

Hier ist beschrieben wie die Anmeldung gelingt.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21-0096

Beginn: Do., 09.12.2021 , 19:30 - 21:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Online

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
09.12.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Online





-----------------------------------------------------------------

Weitere digitale Bildungsangebote

  • 75 Jahre Kriegsende
    Ein Projekt des Ev. Kreisbildungswerks Ludwigsburg. Die Zeitzeugin Ruth Stöffler aus Köngen berichtet in einem Interview, das 2019 in Leonberg geführt wurde, wie es war, während der NS-Diktatur als jüngste Tochter in einem Pfarrhaus aufzuwachsen, das zur Bekennenden Kirche gehörte: 
    https://www.youtube.com/watch?v=PK8lV_yd_JI&feature=youtu.be
     
  • Storytelling gegen Antisemitismus
    Ein Webseminar des Ev. Kreisbildungswerks Ludwigsburg mit Dr. Michael Blume (Beauftragter der Landesregierung gegen Antisemitismus, Baden-Württemberg). Aufgezeichnet am 18. Juni 2020.
    https://youtu.be/SUY5GPLr-Hg
  • Youtube Kanal der Evangelischen Kirche Ludwigsburg
    Gottesdienste, Seminare und vieles mehr
    https://www.youtube.com/channel/UCREiNhZmKIHWbJrAVWO5Ivg
     
  • Was wir glauben – der Bibelpodcast für Kinder und Familien
    Unter diesem Titel ist die Ev. Erwachsenenbildung Hochrhein – Markgräflerland und die Ev. Erwachsenenbildung Emmendingen und die Ev. Kirchengemeinde Emmendingen mit einer Podcast-Reihe für Kinder und Familien am Start. Unter www.ekima.info/waswirglauben finden Sie den Link oder direkt auf spotify.
     
  • Thema Nachhaltigkeit 
    Impulse Kreisbildungswerk Nördlicher Schwarzwald
    https://www.eb-schwarzwald.de/veranstaltungen/digital/
     
  • „Ethisch leben“
    Der Kurs fand bereits statt, man kann aber weiterhin selbstverantwortet teilnehmen: https://eaew.de/fortbildungen-eaew/ethisch-leben.html
     
  • Online-Kurse der österreichischen Erwachsenenbildung 
    Diese sind professionell und empfehlenswert: https://imoox.at/mooc/course/index.php Es gibt Selbstlernkurse und solche mit Betreuung. Erstere sind vollkommen dem eigenen Rhythmus überlassen. Und auch wenn letztere teilweise schon angefangen haben, kann man noch einsteigen, weil die Betreuung in Form von Webinaren (Seminaren per Videomeeting) stattfindet, die aufgezeichnet werden und die man sich auch noch hinterher ansehen kann. Dann natürlich ohne die Möglichkeit, sich selbst ins Geschehen mit einzubringen.
     
  • Seite der österreichischen Erwachsenenbildung
    Viele Impulse zum Online-Lernen, insbesondere die Unterseite „Digiprof“: https://erwachsenenbildung.at/digiprof/   
  • Evangelische Erwachsenenbildung in der hessisch-nassauischen Kirche
    Auf deren Homepage kann man sich zu verschiedenen Online-Seminaren und -Webinaren anmelden und dort vor allem Methodisches und digitale Tools kennen und anwenden lernen, zum Beispiel Videokonferenzen und ähnliches durchzuführen: https://erwachsenenbildung-ekhn.blog
  • „Luther heute“ 
    Diese Ringvorlesung der Theol. Fakultät der Universität Tübingen ist ebenfalls auf Youtube zu finden. Zur ersten Vorlesung der Folge geht es hier: https://www.youtube.com/watch?v=o84Wsx9BNPw 

Evangelisches Kreisbildungswerk Ludwigsburg

Marktplatz 8
71634 Ludwigsburg

Tel: 07141-9542-400
E-Mail: info@kbwlb.de

Kontaktzeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Außerhalb der Kontaktzeiten und in den Ferien:
Wir rufen gerne zurück. Bitte schicken Sie uns eine Mail an info@kbwlb.de