Sie sind hier: Angebote Kreisbildungswerk > „Feste feiern, wie sie fallen“

Feste feiern, wie sie fallen. Feste und besondere Zeiten im Christentum, Islam und Judentum.

Weihnachten und Ostern will niemand missen. Sie gehören selbstverständlich zu unserer Kultur dazu. So hält das Kirchenjahr mit seinen vielen Festen und Zeiten – über die arbeitsfreien Feiertage hinaus – einen großen Reichtum bereit für unsere Lebensgestaltung. Diese Schätze werden im Workshop Teil 1 anschaulich vor Augen geführt.

Aber was verbirgt sich hinter einem Zuckerfest oder Jom Kippur? Ausgehend vom Wissen über die eigenen Zeiten und Feste geht es im Workshops Teil 2 darum, welche besonderen Zeiten und Feste es im Judentum und Islam gibt und welche Bedeutung diese haben. So entsteht automatisch ein lebhafter Austausch über die verschiedenen Religionen.

  • Referentin: Maria Rehm-Kordesee (Bildungsreferentin im Evangelischen Bildungswerk Ludwigsburg)
  • Dauer: Circa vier Stunden (z.B. ein Samstagvormittag); Das Seminar ist aber auch teilbar bzw. kann es speziellen Interessen vor Ort angepasst – und dadurch auch verkürzt werden