Sie sind hier: AGB

Anmeldung
Voranmeldungen oder Kartenreservierungen ist für viele Veranstaltungen nicht möglich. Wenn dies jedoch in der Programmausschreibung gefordert ist, melden Sie sich bitte frühzeitig zu unseren Veranstaltungen schriftlich und verbindlich an: per E-Mail (info@kbwlb.de) oder per Post (an: Evangelisches Kreisbildungswerk Ludwigsburg, Marktplatz 8, 71634 Ludwigsburg).
Anmeldeschluss ist – sofern nichts anderes vermerkt ist – 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Sofern nichts anderes vereinbart, erfolgt die Erfassung und Aufbewahrung von Anmeldedaten ausschließlich zum Zweck der Veranstaltungsorganisation. Dabei wird dem Datenschutz Rechnung getragen.
Eine weitere Verwendung personenbezogener Daten (z.B. zum Zwecke anderer Informationsübermittlung) wird separat erfasst. Mit unserer Bestätigung Ihrer Anmeldung kommt der Vertrag zustande. Spätestens 8 Tage vor dem Veranstaltungstermin erhalten Sie entweder eine verbindliche Teilnahmezusage sowie ggf. weitere Informationen (Hinweise zum Programm und Veranstaltungsort) oder eine Nachricht, dass die Veranstaltung nicht stattfindet. Bitte beachten Sie bei Ihrer Anmeldung: Anmeldungen sind verbindlich und verpflichten zur Zahlung des Kostenbeitrags. Wenn eine Veranstaltung bereits ausgebucht ist, nehmen wir Sie auf die Warteliste und informieren Sie umgehend darüber. Aktuelle Informationen z. B. über ausgebuchte Kurse oder krankheitsbedingte Veranstaltungsausfälle erhalten Sie auf unserer Homepage oder über unseren Newsletter.

Teilnahmegebühr
Uns liegt daran, dass niemand aus finanziellen Gründen von unseren Veranstaltungen ausgeschlossen ist. Daher kalkulieren wir unsere Kostenbeiträge äußerst knapp. Sofern keine Kostenbeiträge angegeben sind, ist die Teilnahme an unseren Angeboten kostenlos.

Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühr wird mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung fällig. Sofern im jeweiligen Ausschreibungstext nichts anderes vermerkt ist, erhalten Sie eine Rechnung. Eine Nichtinanspruchnahme von Mahlzeiten entbindet nicht von der Bezahlung des gesamten Teilnahmebeitrags. Alle Gebühren sind vor Kurs- bzw. Veranstaltungsbeginn zu entrichten. Wenn Sie per Überweisung zahlen möchten, erbitten wir Ihre Überweisung bis spätestens vier Wochen vor Kursbeginn unter Angabe Ihres Namens und der Kurs-Nummer, bei späterer Anmeldung schnellstmöglich.
Bankverbindung:Zahlungsempfänger: Evang. Gesamtkirchengemeinde Ludwigsburg,
IBAN: DE43 6045 0050 0000 0049 96,
Verwendungszweck: KBW, Name, Kursnummer
Sie können per Lastschrift bezahlen (der Betrag wird kurz vor Kursbeginn kostenfrei Ihrem Konto belastet). Seit 2014 ist dies nur noch mit einem SEPA-Lastschriftmandat möglich. Das  SEPA-Lastschriftenmandat finden Sie im Programmheft oder auf unserer Homepage. Ausführliche Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Durchführung
Wir behalten uns den Wechsel von Dozentinnen und Dozenten sowie Terminänderungen und Änderungen im Programmablauf vor. Die Veranstaltungen werden nur bei Erreichen der jeweiligen Mindest-Teilnehmendenzahl durchgeführt. Sollte diese nicht erreicht werden, so erhalten Sie unverzüglich, jedoch spätestens 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn eine Nachricht und bereits bezahlte Kursgebühren zurückerstattet.

Abmeldung / Rücktritt
Abmeldungen müssen schriftlich per Post, per E-Mail oder über unser Internetanmeldeformular erfolgen. Die Abmeldung oder der Rücktritt von Veranstaltungen ist nur zu folgenden Bedingungen möglich, wobei für die Fristberechnung der Eingang bei uns gilt.
Sofern im jeweiligen Ausschreibungstext nichts anderes vermerkt ist, gelten folgende Fristen:
Sofern sich Ihre Abmeldung auf eine/n kostenpflichtige Tagesveranstaltung/Vortrag bezieht: Abmeldungen sind bis 10 Werktage vor Beginn kostenlos möglich. Kurzfristigere Abmeldungen ziehen die volle Kostenübernahme nach sich. Sie können Ihre Teilnahmeberechtigung jederzeit auf einen schriftlich von Ihnen zu benennenden Ersatzteilnehmer übertragen. In diesem Fall zahlen Sie eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 Euro. Umbuchungen auf eine andere Veranstaltung werden wie Stornierungen behandelt.

Mindestteilnehmerzahl
Voraussetzung für die Durchführung eines Seminars ist die Mindestteilnehmerzahl. Das Evangelische Kreisbildungswerk Ludwigsburg kann Veranstaltungen, bei der die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kurzfristig absagen oder nach Mitteilung an die TeilnehmerInnen in veränderter Form durchführen. Muss eine Veranstaltung wegen zu geringer Anmeldezahl, infolge höherer Gewalt oder aus Gründen, welche von uns zu vertreten sind, abgesagt werden, so werden lediglich bereits gezahlte Teilnahmebeiträge erstattet, weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Für vergebliche Aufwendungen oder sonstige Nachteile, die dem Kunden durch die Absage entstehen, kommt der Veranstalter (außer in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit) nicht auf.

Haftungsausschluss
Für Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von Eigentum während einer Veranstaltung kann keine Haftung übernommen werden.
Sofern im Ausschreibungstext nicht anders angegeben, erfolgen die Hin- und Rückfahrt der Teilnehmenden auf eigene Gefahr und Kosten. Veranstaltungen ersetzen keine medizinische oder therapeutische Behandlung und sind in der Regel nicht für Menschen in einer akuten Krise geeignet. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.
Für die angegebenen Links auf Homepages Dritter übernehmen wir keine Haftung.

Tagungsunterlagen
In den Veranstaltungen herausgegebene Unterlagen dienen nur dem Eigengebrauch der Teilnehmenden und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Referentinnen und Referenten vervielfältigt werden.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i.V.m § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unseren Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.M. Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Dieser Widerruf ist zu richten an die Evangelisches Kreisbildungswerk Ludwigsburg, Peter-Eichert-Str. 13, 71634 Ludwigsburg. Sie können uns Ihren Widerruf auch per E-Mail (info@kreisbildungswerk-lb.de) zukommen lassen.
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.